Foto: Heike Kandalowski 2012

Theorie

Publikationen (Auswahl):

 

  • Organisationsformen vielstimmiger Polyphonie. Thomas Tallis’ Motette Spem in alium, in: Musik & Ästhetik 7 (Juli 1998), 5-20
  • Konturen der Unschärfe. Mikrointervallik im Werk von Bernd Asmus, in: Musik & Ästhetik 24 (Oktober 2002), 41-49
  • Der Gesang als Asyl. Analytische Studien zu Hanns Eislers Hollywood-Liederbuch (= sinefonia 7, hrsg. von Claus-Steffen Mahnkopf und Johannes Menke), Hofheim: Wolke 2007 [bestellen]
  • »Bernd Asmus«, in: Komponisten der Gegenwart (KdG), herausgegeben von Hanns-Werner Heister und Walter Wolfgang Sparrer (München: Edition Text + Kritik), 36. Nachlieferung (Juli 2008)
  • Implizite Analyse. Strategien der Bearbeitung Alter Musik bei Salvatore Sciarrino, in: Musik – Transfer – Kultur. Festschrift für Horst Weber (Folkwang Studien, Band 8), hrsg. von Stefan Drees, Andreas Jacob und Stefan Orgass, Hildesheim: Olms 2009, 447-458.
  • Einem Traume gleich – Wege zur Erfindung klassischer Solokadenzen (= Folkwang Studien, hrsg. von Andreas Jacob und Stefan Orgass, Band 11), Hildesheim: Olms 2012 [bestellen]
  • Plastizität, Verflechtung, Verdichtung. Leoš Janáčeks Vollständige Harmonielehre in deutscher Übersetzung, in: Musik & Ästhetik 64 (Oktober 2012), 106-110
  • Übung, Aktualisierung, Collage. Salvatore Sciarrinos Mozart-Kadenzen, in: Musiktheorie und Improvisation. 10. Kongress der Gesellschaft für Musiktheorie Mainz 2009, hrsg. von Konrad Georgi und Jürgen Blume, Mainz: Schott 2014, 51-59
  • Dodekaphonie und Analyse / Hanns Eisler: Spruch 1939, in: Felix Diergarten (Hrsg.), Musikalische Analyse. Begriffe, Geschichten, Methoden (Grundlagen der Musik 8), Laaber: Laaber 2014, 267-285
  • »Michael Reudenbach«, in: Komponisten der Gegenwart, 51. Nachlieferung 2014
  • So war das. Rainer Nonnenmann über Lachenmann und Nono, in: Musik & Ästhetik 72 (Oktober 2014), 108-111 
  • Offenes Handwerk. Nachahmung und Suche im Tonsatzunterricht, in: Mythos Handwerk. Zur Rolle der Musiktheorie in der zeitgenössischen Komposition, hrsg. von Ariane Jeßulat, Würzburg: Königshausen & Neumann 2015, 213-229
  • Sciarrinos analytischer Blick. Kategorien der Wahrnehmung in Le figure della Musica da Beethoven a oggi, in: Musiktheorie und Komposition. XII. Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie Essen 2012 (Folkwang Studien, Band 15), hrsg. von Markus Roth und Matthias Schlothfeldt, Hildesheim: Olms 2015, 77-85 [bestellen] [pdf]
  • Lob der Vielgestaltigkeit. Eislers Klavierlieder im Spiegel musikalischer Analyse, in: Eisler-Mitteilungen 61, hrsg. von der Internationalen Hanns Eisler Gesellschaft, 23. Jahrgang/April 2016, 24-26 [pdf]
  • »Comme une mouche à miel«. Aspekte magischer Schönheit in Orlando di Lassos Chanson La nuict froide et sombre, in: Musik & Ästhetik 81 (Januar 2017), 64-75
  • Uneingelöste Utopien. Neue Stücke für Mozarts Hammerflügel, in: MusikTexte 155 (November 2017), 47-51 [pdf]
  • Von den Grenzen des Erzählbaren. Eine persönliche Biografie über Bernd Alois Zimmermann, in: Musik&Ästhetik 91 (Juli 2019), 114-118
  • »Doppelt hören. Eine populäre Chanson im Spiegel ihrer Bearbeitungen«, in: Populäre Musik und ihre Theorien. Begegnungen - Perspektivwechsel - Transfers. 17. Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie und 27. Arbeitstagung der Gesellschaft für Popularmusikforschung 2017 (= GMTH Proceedings 2017), hg. von Christian Utz, 2021, 143-167. lesen

 

herausgegebene Bände:

 

  • Musiktheorie und Komposition. XII. Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie Essen 2012 (Folkwang Studien, Band 15), hrsg. von Markus Roth und Matthias Schlothfeldt, Hildesheim: Olms 2015, 77-85; eine digitale Version erschien 2022 im Rahmen der GMTH-Proceedings [Link zur pdf]
  • in Vorbereitung: Komponieren im Barock, hrsg. von Immanuel Ott, Markus Roth und Matthias Schlothfeldt (Handbuch der Musik des Barock 4), Lilienthal: Laaber [Ankündigung bei Laaber]


weitere Texte unter https://folkwang-hochschule.academia.edu/MarkusRoth

 

KRITIK

Tobias Fasshauer, Rezension von Der Gesang als Asyl (ZGMTH 6/1, 2009): Link

 

Mathias Hansen, Rezension von Der Gesang als Asyl (Musik&Ästhetik 49, 2009): Link [pdf]

Hommage à Cotán 2 (2020)